Kunst im Verbund

Im Oktober veranstaltete der Schulverbund Söhre (dazu gehören die vier Grundschulen Wellerode, Bergshausen, Lohfelden und Vollmarshausen) und die Gesamtschule einen Kunstprojekttag in der Söhre-Schule. Neben den Lehrerinnen und Lehrern der beteiligten Schulen konnten hierzu zahlreiche Künstler aus Lohfelden für diese Aktion begeistert werden, so dass die ca. 350 Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klassen aus insgesamt 25 Angeboten auswählen konnten.

So gab es u.a. folgende Angebote: Arbeiten mit Ton, Natur und Fotografie, Bärchen in der Tüte, Malen mit Aquarellfarben, Gestalten mit Pappmaché, Enten am See zeichnen, Action Painting oder Papier gießen...

Die Veranstaltung sollte auch dazu dienen, dass die kommenden Schulabgänger der Grundschulen die ortsnahe Gesamtschule kennen lernen und im Kontakt mit den Fünftklässlern in Austausch über die Schule und deren Erfahrungen kommen und ganz nebenbei die Schule erkunden.

Zum ersten Mal wurde diese Veranstaltung im Schulverbund an den Anfang des Schuljahres gelegt, damit sie zur Entscheidungsfindung der Schüler für eine weiterführende Schule mit beitragen kann.

Nach einer Befragung der Viertklässler unserer Schule stufte die überwiegende Mehrheit diese Veranstaltung positiv ein.

Wir bedanken uns für das große Engagement unserer künstlerisch tätigen Mitbürger.