Schulbesuchstag am 12. Juni 2013
Am Mittwoch, dem 12. Juni besuchten uns die neuen Schulkinder. Nachdem sich alle im Versammlungsraum getroffen haben, sangen wir gemeinsam ein Lied. Ältere Kinder aus den sechs Eingangsstufenklassen holten die neuen Schulkinder ab und führten sie sicher in kleinen Gruppen in die Klassen.
Dort erwarteten die Eingangsstufenkinder schon sehr gespannt die "Noch Kita-Kinder". In der einen Klasse wurde ein Begrüßungskreis gemacht, in der anderen ein beliebtes Lied gesungen und bei der nächsten Gruppe ein Rundgang in der Klasse, bei dem die älteren Kinder zeigten, was in einer Klasse alles wichtig ist und wofür man es braucht.
In allen Klassen wurde ein gemeinsames Frühstück eingenommen und dann noch einmal fleißig gearbeitet.
Bei den Zebras, Elefanten und Kängurus gestalteten die Kinder mit den Tieren der Gruppen ein Bild, bei den Nilpferden wurde gemeinsam musiziert, bei den Bären gab es Stationen aus der Geometrie und bei den Giraffen wurde zu dem Kinderbuch die Raupe Nimmersatt gearbeitet.
Die großen Kinder und die Lehrerinnen waren begeistert wie schnell sich die neuen Schulkinder in die Gruppe einfügten und es wurde schnell deutlich, dass diese Kinder sich alle auf den Schulanfang im August freuen.
Wir freuen uns auch.