Einschulung 16.08.2012


In diesem Jahr sah es den ganzen Morgen so aus, als müssten wir die Einschulungsfeier im neuen Schulgebäude durchführen: Es hatte die Nacht über geregnet und auch um 9:00 Uhr hingen noch dicke Regenwolken über dem Schulhof. Bei der Generalprobe im Atrium wurde schon klar, dass das ziemlich eng werden würde.
Um so erleichterter waren wir, als der Regen kurz vor 10:00 aufhörte und wir auf dem vorderen Schulhof die 45 neuen Kinder sowie ihre Eltern, Verwandten und Freunde begrüßen konnten. Frau Bergmann griff aus aktuellem Anlass die olympischen Spiele auf und verglich den Lernprozess in unserer Schule mit dem olympischen Gedanken.
Dann gab es ein Feuerwerk für die neuen Kinder, die Paten holten sie einzeln zu den Klassen und während der ersten Stunde in der Schule gab es Kaffee und Kuchen für die Erwachsenen.
So wünschen wir allen neuen Kindern und ihren Eltern einen guten Start in diesen Lebensabschnitt und freuen uns über die neuen "Sternchen-Athleten"!